Polizeigitter

Einsatzgebiete:

Polizeigitter kommen insbesondere als temporäre Absperrung in Bereichen mit mittlerem Zuschauerdruck bei verschiedenen Veranstaltungen zum Einsatz. Aufgrund der integrierten Trittfläche eignen sich diese Polizeigitter insbesondere zur Abschirmung von Einlassbereichen, zur Schaffung von Ordnergängen (Safetylines) sowie zur Absperrung von Verkaufs - und Serviceständen.

Eigenschaften:

Polizeigitter, umgangssprachlich oft auch als Hamburgergitter bezeichnet, sind schnell und einfach aufzustellen. Die einzelnen Gitter lassen sich stabil miteinander verbinden und sind zu Mobilzäunen, Mannesmanngittern und diversen Einlassschleusen kompatibel.