Mannesmanngitter

Einsatzgebiete:

Flexibel und schnell im Handling, eignen sich Mannesmanngitter besonders zur kurzfristigen Abgrenzung von Objekten und Flächen, wie zum Beispiel von Verkaufsständen innerhalb des Zuschauerbereiches oder als Absperrung von Strecken und Zieleinläufen bei Sportveranstaltungen wie Radrennen und Marathonläufen.

Eigenschaften:

Mannesmanngitter, umgangssprachlich häufig auch Mannheimer- oder Luxemburgergitter genannt, sind leichte Gitter ohne Trittfläche. Sie eignen sich auch ideal als Werbeträger für Banner oder Transparente.